Eine kleine Handreichung für Diskussionen mit Gläubigen und Zweifelnden

Ein­fache aber überzeu­gende Argu­mente gegen Chris­ten­tum und Kirche   Die vor­ange­gan­genen Texte Folge 1 bis 7 the­ma­tisierten die umfassende Frage »Warum ich nicht mehr glauben kann«. Absicht war, eine Rei­he von The­menkreisen von religiös­er Bedeu­tung anzus­prechen und die darin enthal­te­nen Glaubense­le­mente mit ein­fachen, aber überzeu­gen­den Argu­menten zu wider­legen bzw. wenig­stens begrün­det zu bezweifeln. Auf tiefer­ge­hende…

Über das Buch

Das Buch ist mit­tler­weile in der 7. Auflage erschienen. Es hat eine Vielzahl von Mei­n­ungsäußerun­gen über das Buch gegeben, aus denen unter diesem Menüpunkt eine Auswahl dargestellt ist.

in Allgemein.

Warum Menschen nicht mehr glauben können

Uwe Lehn­ert: Warum ich kein Christ bin Warum Men­schen nicht mehr glauben kön­nen (PDF)   Der fol­gende Text war als Vor­trag konzip­iert wor­den. Er sollte im Rah­men eines Pas­toralkol­legs der Ev.-Luth. Lan­deskirche Sach­sen gehal­ten wer­den. Von den Ver­anstal­tern war ein viertägiges Kol­leg vom 14.–18. August 2017 unter dem The­ma »Warum ich (k)ein Christ bin« geplant,…

Deutschland ist ein Kirchenstaat

von Uwe Lehn­ert Man stelle sich irgend­wo im Ori­ent einen Staat vor, der seit Jahrhun­derten von ein­er und der­sel­ben Reli­gion geprägt wird und dessen Städte und Dör­fer optisch von vie­len prächti­gen und him­mel­weisenden Baut­en beherrscht wer­den, die von dieser Reli­gion kün­den. Die Aus­bil­dung der Verkün­der dieser Glaubenslehre wird selb­stver­ständlich von diesem Staat organ­isiert und finanziert,…